Shahhosseini/Mainz/Flaig - Concerts 2018

 yasamin shahhosseini/eric lichtenscheid

yasamin shahhosseini/eric lichtenscheid

Mainz, Shahhosseini und Flaig pendeln in ihrem Spiel zwischen musikalischen Heimatorten, die zwischen zeitgenössischer komponierter und improvisierter Musik, elektro-akustischer Musik und
 dem Radif liegen. Mit einem improvisatorischen Konzept, das eher postmoderne Parallelität als homogenisierende Synthesen anstrebt, entstehen Freiräume, in denen sich eine Musik zwischen der Innerlichkeit postromantischer Einflüsse, mikrotonaler persischer Modi bis zu Live-Elektronik und Geräusch entfalten kann.

Oct 12 / 20:30h – Wuppertal, UNERHÖRT
Oct 13 / 19:30h – Bonn, Zentrifuge
Nov 16 / 15:00h – 20:00h – Hildesheim, Center for Worldmusic
Nov 25 / 20:00h – Hannover, Tonhalle
Nov 27 / 19:30h –Stuttgart, Lindenmuseum
Nov 30 / 20:30h – Köln, Loft (w/ Hesen Kanjo)
Dec 1 / 19:30h – Neuss, RomaNEum (w/ Hesen Kanjo)

Yasamin Shahhosseini und Mehdi Jalali wurden eingeladen in Kooperation mit dem Projekt TRAIECT II der Hannoverschen Gesellschaft für Neue Musik.


Matthias Mainz